Bürgerbeteiligung im Kreis Steinfurt gesucht!

Bürgerbeteiligung im Kreis Steinfurt gesucht!

MdB Karliczek weist auf Projekt „Modellkommune Open Government“ hin

Anja Karliczek MdB 

Kreis Steinfurt. – Wie können die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Steinfurt in politische Entscheidungen eingebunden werden? Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek weist auf ein Pilotprojekt mit dem Titel „Modellkommune Open Government“ des Bundesinnenministeriums hin, das konkrete Projekte und Maßnahmen für mehr Bürgerbeteiligung sucht. „Bürgerinnen und Bürger sollen mehr in die Gestaltungsprozesse ihrer Kommune eingebunden werden. Mit den Möglichkeiten moderner Medien und Informationstechnologie haben wir die Chance, sie hier besser miteinzubinden als beispielsweise mit der klassischen Gemeindesaalsitzung. Bürgerhaushalte, Ideensammlungen bei konkreten kommunalen Projekten oder Anhörungen im Rahmen der Stadtplanung sind nur einige gute Beispiele, wie Transparenz und Partizipation aussehen können“, erläutert Anja Karliczek das Ziel des Pilotprojekts. Kommunale Ideen und Erfahrungen können bundesweit bekannt werden: oftmals liefern sie Impulse und Anregungen für deutschlandweite Aktionspläne des offenen Regierungs- und Verwaltungshandelns.

Bewerben können sich alle Städte und Gemeinden sowie Landkreise, die Auswahl erfolgt durch eine Jury. Bewerbungen sind bis zum 21. April 2017 möglich. Mit dem Projekt werden neun Modellkommunen mit je 50.000 Euro bei der Konzipierung und Umsetzung von Open Government-Maßnahmen unterstützt.

Für mehr Informationen zur Teilnahme und Bewerbung klicken!