Aktuelles

   Emsdetten. Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ unterstützt das Bundesfamilienministerium seit Anfang 2016 die sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen, teilt die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek (CDU) mit. Durch das Programm werden bundesweit aktuell insgesamt über 7.000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen in Kitas und...

Greven. Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ unterstützt das Bundesfamilienministerium seit Anfang 2016 die sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen, teilt die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek (CDU) mit. Durch das Programm werden bundesweit aktuell insgesamt über 7.000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen in Kitas und in der Fachberatung gefördert – auch in verschiedenen Einrichtungen dieser Region. Das Antragsverfahren für die 2017 gestartete zweite Förderwelle ist jetzt abgeschlossen.

Westerkappeln/Lotte. Nein, sie ist es noch nicht, aber dennoch ist seit einigen Tagen ihr Name landauf und landab in aller Munde. Die Tecklenburger CDU-Politikern Anja Karliczek soll in der kommenden Woche neue Bundesministerin für Bildung und Forschung werden. Genau zur rechten Zeit waren jetzt Mitglieder der Westerkappelner CDU und des Kolpings sowie der CDU Lotte auf Einladung ihrer Abgeordneten zum Besuch in Berlin und hofften, erste Glückwünsche der Region anbringen zu können. Das gab ein großes „Hallo“ und viele herzliche Umarmungen, als Anja Karliczek sich aus ihren Terminen lösen konnte und pünktlich zum vereinbarten Gespräch erschien – und mit ihr ein Film-Team des WDR, das die Abgeordnete einige Stunden im Tagesablauf begleitete.

Kreis Steinfurt. – Viele Vereine und Initiativen im Kreis Steinfurt unterstützen Kampagnen für faire Löhne, fairen Handel oder fördern Projekte im Ausland für mehr Hygiene und sauberes Trinkwasser. „Diese Arbeit verdient Respekt und unsere größtmögliche Unterstützung“, so die heimische CDU-Abgeordnete Anja Karliczek. Für die Umsetzung...

Lengerich. Wie stressig ein Abgeordnetenleben manchmal sein kann, konnten die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule jetzt hautnah miterleben. Lange im Voraus war die Klassenfahrt nach Berlin gebucht und der Gesprächstermin mit der hiesigen CDU-Abgeordneten Anja Karliczek, der zur Vorbereitung des Bundestagsbesuchs gedacht war, vereinbart.