Westfälische Nachrichten: Anja Karliczek berichtet von ihrer Bundestagsarbeit in der Realschule

Westfälische Nachrichten: Anja Karliczek berichtet von ihrer Bundestagsarbeit in der Realschule

Viele Eindrücke brachten die Schüler der Klassen 10a und 10b der Realschule Westerkappeln aus Berlin mit zurück. Der Besuch des Reichstags und der berühmten Glaskuppel standen auf dem Programm der Klassenfahrt. Da die CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek die Gruppe in Berlin nicht persönlich empfangen konnte, wurde dies auf Einladung der Lehrer Manuela Lutterbeck und Volker Lünnemann nun vor Ort nachgeholt. Anschaulich erklärte die Tecklenburger Politikerin den Schülerinnen und Schülern laut einer Pressemitteilung die Arbeitsteilung des Bundestages und die Spezialisierung der Abgeordneten auf Schwerpunktthemen. Sie habe beispielhaft erklärt, warum der Bundestags-Plenarsaal zuweilen nicht voll besetzt sei. „Es sind meist nur die Abgeordneten anwesend, deren Themen auf der Tagesordnung stehen. Die Anderen sind schnell erreichbar falls Abstimmungen kommen, aber arbeiten in der Zwischenzeit in ihren eigenen Themengebieten weiter.“