Unterkunft für junge Botschafter aus den USA gesucht

Unterkunft für junge Botschafter aus den USA gesucht

Karliczek MdB unterstützt Suche nach Gastfamilien für Austauschschüler

Anja Karliczek MdB

Berlin / Kreis Steinfurt. –  „Ein Jahr mit einem internationalen Familienmitglied zu leben, ist eine einzigartige Erfahrung und hilft, die Verständigung zwischen den Kulturen zu fördern und zu stärken.“ Die örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek engagiert sich seit Jahren für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP). Im Rahmen des transatlantischen Schüleraustauschs kommen im August/September dieses Jahres etwa 250 Schülerinnen und Schüler aus den USA für ein Schuljahr nach Deutschland. Sie werden jeweils von einem Bundestagsabgeordneten als Paten betreut. Anja Karliczek ist Patin im PPP und weist darauf hin, dass derzeit noch Gastfamilien gesucht werden: „Ich würde mich freuen, wenn sich auch in diesem Jahr wieder Gastfamilien im Kreis Steinfurt finden, die einen Austauschschüler aufnehmen.“

Während des Austauschjahres besuchen die jungen US-Amerikaner eine Schule in der Näher ihrer Gastfamilie. Durch den Schulbesuch und das Leben in der Gastfamilie lernen sie Deutschland ganz individuell kennen. Grundsätzlich sind alle Familien und Paare als Gastfamilie geeignet.

Seit 1983 ermöglicht das PPP den US-amerikanischen Teilnehmern mit Vollstipendien ein Austauschjahr in Deutschland, während im Gegenzug etwa 360 Jugendliche aus Deutschland als „junge Botschafter“ in die USA reisen.

Familien und Paare, die einen Austauschschüler bei sich aufnehmen möchten, finden weiter Informationen unter www.bundestag.de/ppp oder www.yfu.de/gastfamilien