Jungwähler zwischen Hammelsprung und Grundgesetz

Jungwähler zwischen Hammelsprung und Grundgesetz

foto140111gewinner

vlnr: Anja Karliczek MdB, Andreas Engelbert (2. Platz), Monika Schulte-Laggenbeck (1. Platz), Andre Rählmann (3. Platz) freuten sich über ihr Losglück.

Ibbenbüren. Was ist eigentlich ein „Hammelsprung“ und wann genau nimmt eine „Enquete-Kommission“ ihre Arbeit auf? Diese und viele weitere Fragen, sowie eine Denksportaufgabe waren der Inhalt des Jungwählerrätsels der Abgeordneten Anja Karliczek (CDU) zur Bundestagswahl im letzten Jahr. Per QR-Code gelangten die Jungwähler auf die Quizseite der Kandidatinnen-Homepage und konnten sich für Seite für Seite durch das Rätsel knobeln, das es in sich hatte. „Wir haben darauf geachtet, dass die Fragen nicht zu einfach sind, sondern schon etwas Recherchearbeit erforderten“, so die CDU-Politikerin. Denen, die sich durchgekämpft hatten, lockten attraktive Gewinne: 1. Platz: Ein Gutschein für einen Segelflug, 2. Platz: Gutscheine für die Kartbahn in Reckenfeld, 3. Platz: Ein Gutschein für den Kletterwald in Ibbenbüren. Die Junge Union Kreis Steinfurt ermittelte mit der Bundestagsabgeordneten die glücklichen Gewinner Andreas Engelbert (Tecklenburg-Brochterbeck), Monika Schulte-Laggenbeck (Tecklenburg-Brochterbeck) und Andre Rählmann (Recke).