Bundespolitik auf dem Sitzkissen – Anja Karliczek beim Vorlesetag in der Gesamtschule

Bundespolitik auf dem Sitzkissen – Anja Karliczek beim Vorlesetag in der Gesamtschule

20151124

Ibbenbüren. Schön gemütlich machten es sich die Kinder der Klassen 5a und 5b der Gesamtschule Ibbenbüren am Freitagmorgen auf dicken Sitzkissen in ihrer Schulbibliothek. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek war gekommen, um am Bundesweiten Vorlesetag aus dem Buch „Winn-Dixi“ vorzulesen und hockte sich gleich mitten zwischen die Kinder. „Vorlesen macht Spaß und stiftet zum Selberlesen an!“ ist die dreifache Mutter Anja Karliczek überzeugt. Gerade bei zunehmender Attraktivität von elektronischen Unterhaltungsgeräten sei es wichtig, Kinder mit Printmedien und Büchern vertraut zu machen. Allerdings nutzten die Fünftklässler auch die Gelegenheit, eine echte Bundestagsabgeordnete ordentlich nach ihrer Arbeit in Berlin auszufragen. Zum Dankeschön hatten die Schülerinnen und Schüler eine Urkunde für die CDU-Politikerin aus Tecklenburg vorbereitet.

Hintergrund:
Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.
Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.