BIOTechnikum: Truck macht Station in Lengerich – „Das ist Biotechnik zum Anfassen und Ausprobieren!“

BIOTechnikum: Truck macht Station in Lengerich – „Das ist Biotechnik zum Anfassen und Ausprobieren!“

Anja Karliczek MdB zu Besuch im mobilen Labor des Bundesforschungsministeriums

foto150414_2

Im weißen Kittel und mit einer Pipette in der Hand in wenigen Minuten DNA analysieren: das war die Aufgabe für die 23 Schüler der Klasse 9A des Hannah-Arendt-Gymnasiums in Lengerich, die als erstes das mobile Labor des Bundesforschungsministeriums im Rahmen der Initiative „BIOTechnikum“ ausprobieren durften. Als Gastforscherin begrüßte Schulleiterin Angelika Heitmann die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek, die mit den Schülern gemeinsam experimentierte. „Das ist Biotechnik und Wissenschaft zum Anfassen – eine prima Gelegenheit für junge Leute, diesen dynamischen Wissenschaftszweig kennenzulernen und auszuprobieren “, zeigte sich die Abgeordnete begeistert von dem rollenden Labor und seiner Ausstattung, das für zwei Tage Station auf dem Schulhof des Gymnasiums machte.

foto150414_1

Die Biotechnologie ist ein zentrales Innovationsfeld der Bundesregierung und ein wesentlicher Faktor für den Innovationsstandort Deutschland. Der doppelstöckige Wissenschafts-Truck ist im ganzen Bundesgebiet unterwegs, um unter anderem Schülerinnen und Schülern das Feld der Biotechnologie praxisnah zu zeigen und ihr Interesse für diesen Zweig zu wecken.

Nähere Infos auch unter: www.biotechnikum.eu