Ausschreibungsstart Deutscher Studienpreis 2020

Ausschreibungsstart Deutscher Studienpreis 2020

Herausragende Forschungsarbeiten aus dem Kreis Steinfurt gesucht!

Kreis Steinfurt. – Wissenschaft und Forschung gestalten maßgeblich unsere Zukunft. Herausragende Ideen und Erkenntnisse aus diesen Bereichen können jetzt für den Deutschen Studienpreis vorgeschlagen werden, darauf weist die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek hin. „Unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten würdigt der Preis Nachwuchswissenschaftler, die in ihrem Bereich in exzellenten Dissertationen gesellschaftlich relevante Themen bearbeitet und konkrete Ergebnisse vorgelegt haben“, erläutert Anja Karliczek den Hintergrund des Studienpreises. In den Fachrichtungen Sozialwissenschaften, Natur- und Technikwissenschaften sowie Geistes- und Kulturwissenschaften werden unter anderem drei Spitzenpreise von je 25.000 Euro vergeben. Mit dem Studienpreis möchte die Körber-Stiftung junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ermutigen, ihre für die Gesellschaft wichtigen Forschungsergebnisse öffentlich bekannt zu machen.

Einsendeschluss für die aktuelle Ausschreibung ist der 1. März 2020.

Weitere Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie unter

www.studienpreis.de