„Wie macht die Biene Honig?“

„Wie macht die Biene Honig?“

Junge Forscher im Kreis Steinfurt gesucht!

Berlin / Kreis Steinfurt. – Wo fährt das Müllauto unseren Müll hin? Wie atmet der Fisch unter Wasser? Wie macht die Biene Honig? Viele Dinge machen Kinder neugierig und regen zum Nachforschen an: der jetzt gestartete Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2020“ setzt genau dort an und möchte Projekte würdigen, in denen Kinder Fragen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) erforscht haben. Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek ruft daher alle Erzieherinnen und Erzieher im Kreis Steinfurt auf zur Teilnahme am Wettbewerb. Im Vordergrund soll der „Geist des Forschens“ stehen, also das Interesse und die Neugier der Kinder, spannenden Sachverhalten auf den Grund zu gehen. „Der Wettbewerb soll zeigen, wie vielfältig, professionell und altersgerecht Erzieherinnen und Erzieher die Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in den Kitas bei uns umsetzen“, so Anja Karliczek zur Bedeutung des Wettbewerbs. Die Sieger erhalten unter anderem Preisgelder für die Bildungsarbeit in der jeweiligen Kita. 

Bis zum 31. Januar 2020 können sich Kitas mit ihrem Projekt bewerben, zunächst um den Sieg im eigenen Bundesland. Aus den 16 Landessiegern werden dann nochmals fünf Bundessieger auf einer großen Veranstaltung in Berlin gekürt.

Weitere Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie unter

www.forschergeist-wettbewerb.de