Fördermittel für entwicklungspolitische Arbeit

Fördermittel für entwicklungspolitische Arbeit

Kreis Steinfurt. – Viele Vereine und Initiativen im Kreis Steinfurt unterstützen Kampagnen für faire Löhne, fairen Handel oder fördern Projekte im Ausland für mehr Hygiene und sauberes Trinkwasser. „Diese Arbeit verdient Respekt und unsere größtmögliche Unterstützung“, so die heimische CDU-Abgeordnete Anja Karliczek. Für die Umsetzung der Ideen und Konzepte sind entsprechende finanzielle Mittel eine Grundvoraussetzung – viele Projektideen scheitern aber genau daran. „Es gibt auf Landes- und Bundesebene vielfältige Möglichkeiten, Fördermittel für entwicklungspolitische Arbeit zu beantragen und auch zu bekommen. Allerdings wissen viele nicht, wie und wo entsprechende Anträge zu stellen sind“, so Karliczek. Sie weist daher auf ein Seminar über finanzielle Fördermöglichkeiten hin, das sich an Vereine und Organisationen richtet, die bisher noch keine oder nur wenig Erfahrung mit Förderprogrammen und den entsprechenden Formalitäten haben. Das Seminar findet am 20./21. April in Wuppertal statt, nähere Informationen finden Sie hier: www.engagement-global.de