Einmal Nachschlag bitte – Klasse 10a lädt Abgeordnete nochmals ein

Einmal Nachschlag bitte – Klasse 10a lädt Abgeordnete nochmals ein

Westerkappeln. Klassenfahrt nach Berlin? Da gehört der Besuch im Reichstag und der Kuppel obligatorisch dazu. Ebenso zum Gesamtpaket gehört das Gespräch mit der zuständigen Bundestagsabgeordneten, um mehr über den Berliner Alltag der Abgeordneten zu erfahren. In diesen Gesprächen mit Schulklassen aus der Heimat erklärt Anja Karliczek aktuelle Tagespolitik und verspricht: „Wenn Ihr mal Fragen habt, meldet Euch bei mir, dann komme ich in Eure Schule – und wir reden weiter.“ Gesagt, getan: Gerade mal 8 Wochen nach dem Berlin-Besuch lud die Klasse 10a die CDU-Politikerin Anja Karliczek ein, in den Politikunterricht zu kommen und zeigte sich gut vorbereitet: Wie sie zum Familiennachzug in der Flüchtlingspolitik stehe, wie sie die aktuellen Jamaikaverhandlungen beurteile und wie man jetzt mit der AfD umgehen solle, wollten die Jugendlichen wissen. Hart diskutiert werde in der möglichen Koalitionsrunde auch die Legalisierung von Cannabis. Sie betrachte dies differenziert, sagt Karliczek. Auf der einen Seite gebe es medizinische Gründe, die sehr einleuchtend seien. Allerdings betrachte sie als dreifache Mutter mit Sorge, dass auf diesem Weg eine Hemmschwelle gesenkt werde, die einen Einstieg in Drogenkonsum erleichtern könnte.