Aktuelles

MdB Karliczek im Gespräch mit der RAG-Geschäftsführung in Ibbenbüren Ibbenbüren. – Ist der Auslauf des Steinkohlebergbaus in Ibbenbüren im Zeitplan? Diese und andere Fragen waren Gegenstand des Austauschs zwischen der Geschäftsführung der RAG Ibbenbüren GmbH und der örtlichen CDU-Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek. Dr. Heinz-Werner Voß und Jörg...

„Ob jung oder alt, ob aktiv, im Ehrenamt oder hauptamtlich – Sportvereine und ihre Mitglieder sind unerlässliche Mitstreiter für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Ihre Aufgaben insbesondere im Breiten- und Jugendsport verdienen höchste Anerkennung. Ich freue mich, dass alle, die es möchten, jetzt noch aktiver...

Nachtragshauhalt 2016 – Förderung der Investitionen in die Schulinfrastruktur finanzschwacher Kommunen Eigentlich ist es die Aufgabe der Bundesländer. Nun aber übernimmt der Bund einen Teil dieser Aufgabe und hilft finanzschwachen Kommunen bei Investitionen in deren Schulinfrastruktur. Dazu hat das Bundeskabinett am heutigen 30. November 2016 den Entwurf...

Deutscher Bundestag lädt ein zum Jugendmedienworkshop Kreis Steinfurt. - Der Deutsche Bundestag sucht junge Journalistinnen und Journalisten aus dem Kreis Steinfurt! Gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. lädt er junge Medienmacher zu einem Workshop nach Berlin ein. Darauf weist...

Kreis Steinfurt. – Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) ruft 2017 zum sechsten Mal zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit (DAN) auf. Darauf weist die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek hin. „In der Zeit vom 30. Mai bis 5. Juni 2017 können sich Bürgerinnen und Bürger, Vereine,...

Dringender Appell aus Bockraden an MdB Karliczek   Ibbenbüren. – Zahlreiche Hilferufe von Apotheken im Kreis Steinfurt erreichen in diesen Tagen die örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek: darin geht es um die Auswirkungen des jüngsten EUGH-Urteils, nach dem ausländische Versandapotheken ihren Kunden Rabatte geben dürfen. Die Apotheker...

Recke. Einen Förderbescheid über 50.000 Euro konnten sich CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek und Bürgermeister Eckhard Kellermeier im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur abholen. Bereits 2015 hatte Minister Alexander Dobrindt den Startschuss für das milliardenschwere Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau gegeben. Seit Beginn des Bundesprogramms am 18. November...