Aktuelles

Unternehmen brauchen Planungssicherheit Foto: von links Die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek, B+K-Vorstand Dr. Volker Pfennig und Gerd Sundermann, Elke Roggenland und Maik Wagner (CDU Lengerich) Lengerich. Unternehmen brauchen Klarheit und Sicherheit, um planen zu können. Deshalb gefährden die Unwägbarkeiten bei den Stromkosten in Deutschland Investitionen in deutsche Produktionsstandorte....

Bewerbungen im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ unter ausgezeichnete-orte.de möglich   Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen unter dem Motto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann” innovative Projekte, die die Potenziale von Offenheit und Aufgeschlossenheit für Neues...

MdB Karliczek weist auf Projekt „Modellkommune Open Government“ hin   Kreis Steinfurt. – Wie können die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Steinfurt in politische Entscheidungen eingebunden werden? Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek weist auf ein Pilotprojekt mit dem Titel „Modellkommune Open Government“ des Bundesinnenministeriums hin, das konkrete...

Ibbenbüren. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek lädt ein zur nächsten Bürgersprechstunde am Donnerstag, 23.02.2017 von 10.00-14.00 Uhr in die CDU-Geschäftsstelle, Oststraße 1 in Ibbenbüren. „Das persönliche Gespräch mit den Menschen ist mir sehr wichtig. Egal, ob es um bundespolitische Fragen und Themen oder persönliche Anliegen geht...

Mettingen. Zur Bürgersprechstunde am Donnerstag, 09.02.2017 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Hotel-Restaurant Bergeshöhe, Ibbenbürener Str. 78 in Mettingen lädt die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek (CDU) herzlich ein. Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, sich über die aktuelle Politik in Berlin zu informieren sowie im Vier-Augen-Gespräch...

Kreis Steinfurt/Ibbenbüren. Das neue Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) ist auf dem Weg, informiert die CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek. Die Hilfsmittelversorgung solle transparenter werden und an Qualität gewinnen, teilt sie mit. „Auch soll die Stellung der Therapeuten im Gesundheitswesen gestärkt werden.“  Zum Gesetzesentwurf...

Erfolgreiche Bewerbung des Kreises Steinfurt Ab dem 1. Februar 2017 erhält der Kreis Steinfurt über zwei Jahre insgesamt rund 260.000 Euro. Mit dem Geld werden Kommunen unterstützt, damit zu uns geflüchtete Menschen durch eine verbesserte Koordinierung möglichst zügig und passgenau Zugang zu Bildungs-und Weiterbildungsangeboten erhalten. Der Kreis...