6. PPP-Bericht von Diana Fuchs

6. PPP-Bericht von Diana Fuchs

Hallo!

Diesmal habe ich mich entschieden, März und April in einem Bericht zusammenzufassen, da im März nicht viel Neues passiert ist.

Aber bevor ich mit meinem Bericht anfangen werde, habe ich mir gedacht, mal meinen Schulalltag zusammen zu fassen. Die Schule in San Luis Obispo fängt jeden Morgen um 8.00 Uhr an – außer montags. Montags fängt die Schule um 9.30 an. In diesem Trimester habe ich in der ersten Stunde Mathe. In der zweiten Stunde habe ich Biologie. Biologie ist echt interessant. Ich lerne momentan neue Dinge über Genetik und Evolution. In der zweiten Stunde wird auch immer TNN gespielt. TNN ist wie eine Nachrichtensendung über die Schule. Es werden wichtige Daten genannt, Aktivitäten, die stattfinden, und wir werden informiert, wann die nächsten Spiele (in Sport) sind. Ich finde das sehr wichtig, denn man ist dadurch immer auf dem neuesten Stand. Nach der zweiten Stunde haben wir 15 Minuten Pause. In der dritten Stunde habe ich Gitarre, was ziemlich cool ist. Jeder bekommt von der Schule eine Gitarre und es wird uns beigebracht, wie man Gitarre spielt. Man kann sich sogar eine Gitarre von der Schule ausleihen und mit nach Hause nehmen, damit man auch zu Hause üben kann. Und dann ist endlich die Mittagspause, die leider nur 35 Minuten dauert. Das ist zu wenig Zeit, um irgendwo in Ruhe hinzugehen, um sich Essen zu kaufen. In der vierten Stunde habe ich Englisch und in der fünften Stunde habe ich Schwimmen! Schule endet normalerweise um 3.10, aber dadurch, dass ich schwimmen habe, endet Schule für mich um 4.30 oder 5. Nach dem Schwimmen gehe ich dann entweder nach Hause, mache Hausaufgaben und entspanne mich, oder ich gehe zu anderen Aktivitäten, die von der Schule aus geplant sind. Also wie ihr vielleicht schon erkannt habt, der Alltag in Amerika ist: Schule.

Im März hatten wir eine Menge Schwimmwettbewerbe, einen pro Woche oder manchmal sogar zwei. Es war echt anstrengend, da die Wettbewerbe bis in den Abend gingen, aber es war auch echt cool! Ich hatte die Möglichkeit anzutreten, meine Freunde anzufeuern und einfach Zeit am Schwimmbecken zu verbringen. Außerdem habe ich auch meine Freiwilligenarbeit im März abgeschlossen. Ich vermisse das Theater, aber jetzt habe ich auch wieder ein bisschen mehr Freizeit.

PPP_Diana_Fuchs_band_april

Ende des Monates ist die Band STRFKR nach San Luis Obispo gekommen. STRFKR ist eine indie rock band aus Portland und die haben das letzte Konzert in SLO gegeben. Ich muss gestehen, dass ich davor nichts über die Band wusste und ich bin auch nur gegangen, weil meine Freunde gegangen sind. Aber die sind eigentlich ziemlich gut und es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich habe mit meinen Freunden getanzt, andere Leute aus der Schule getroffen und die Musik genossen. Das Konzert wurde in einem älteren Theater gegeben.

Aber das war natürlich nicht alles, was ich im März gemacht habe. Wir sind ins Inland gefahren, um uns Blumen anzuschauen. Ja, Blumen. California hatte in den letzten Jahren nur ganz wenig bis gar kein Wasser, aber in diesem Jahr hat es sehr viel geregnet. Deswegen ist trockenes Gras wieder grün geworden und Wildblumen haben wieder geblüht. Es war echt schön anzusehen!

PPP_Diana_Fuchs_feld_april

Und dann war auch schon April, die Zeit vergeht so schnell! Einerseits freue ich mich, andererseits bin ich auch traurig, dass sie Zeit so schnell vorbei geht! Im April habe ich echt tolle Sachen unternommen, eine dieser tollen Sache ist FOOTLOOSE! Ich bin in einem Musical und wir haben schon bald unsere Aufführungen 🙂 Das Musical handelt um einen Jungen, der in eine Stadt umzieht, in der das tanzen illegal ist und er möchte das ändern. Desto näher die Aufführungen rücken, umso mehr üben wir. Manchmal sogar bis neun Uhr abends. Aber das ist okay. Es ist mein erstes Musical und ich bin schon ganz aufgeregt. Ich habe keine wirklich Rolle. Ich singe und tanze im Vorder- und Hintergrund, aber es ist trotzdem eine sehr schöne Erfahrung!

Das war´s eigentlich auch schon mit meinem Bericht. Bis zum nächsten Bericht!

Diana Fuchs